Schakalbussard

Foto: Andrea Behling

Spannweite: 100cm-120cm

 

Gewicht: bis zu 1,8kg

Vorkommen: südliches Afrika

Namensgebend ist beim Schakalbussard der Ruf. Dieser erinnert an die Lautäußerungen des Schabrakenschakals. Der Schakalbussard ist einer der größten Bussarde der Welt und lebt vor allem in den Berglandschaften des Südlichen Afrikas.

Dieser im Alterskleid kontrastreich gefärbte Vogel ernährt sich von Säugetieren über Vögeln, bis hin zu Reptilien. Sogar Giftschlangen, wie Puffottern, werden erbeutet. Im Jugendkleid sind diese Tiere bräunlich, nicht unähnlich unserem heimischen Mäusebussard. Der Größenunterschied schließt eine Verwechslung aus.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0163/1434234

oder schreiben Sie uns eine E-Mail: greifvogelerlebnis@web.de

 

Geschäftszeiten (telefonisch):

Di - Sa 10:00 bis 17:00 Uhr

 

Bei Wildvogelnotfällen können Sie uns jederzeit telefonisch kontaktieren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Falknerei am Schloss