Wüstenbussard

Spannweite: 90cm-120cm

 

Gewicht: bis zu 1100g

Vorkommen: südliche USA, Kanada, teile Südamerikas

Wüstenbussarde leben in den offenen Landschaften der südlichen neuen Welt. Gebirge werden genau wie der Regenwald gemieden. Die Tiere sind Kombinationsjäger, also in der Lage sowohl Beute auf dem Boden, als auch in der Luft zu schlagen. Kaninchen, Hasen, aber auch Tauben oder Rabenvögel werden erbeutet.

 

Die Wüstenbussarde sind besondere Greifvögel. Es sind die einzigen, die in Gruppen, sogenannten Kompanien leben, jagen und sogar Ihre Jungtiere aufziehen. In diesen Familienverbänden werden sogar regelrecht Jagdstrategien entwickelt. Die dafür nötige Intelligenz macht sie zu bei Falknern sehr beliebten Vögeln für die Beizjagd.

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0163/1434234

oder schreiben Sie uns eine E-Mail: greifvogelerlebnis@web.de

 

Geschäftszeiten (telefonisch):

Di - Fr 11:00 bis 16:00 Uhr

 

Bei Wildvogelnotfällen können Sie uns jederzeit telefonisch kontaktieren.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Falknerei am Schloss